Vertipperdomain-Analyse (Typosquatting)

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 28. Januar 2014 20:17

Typosquatting (engl. typo = Tippfehler) ist eine Form von Cybersquatting, die darauf beruht, dass eine Person eine Webadresse versehentlich falsch eintippt und dann auf eine alternative Webseite geführt wird, die dem Typosquatter gehört bzw. ihm Einnahmen verschafft. Der Typosquatter hat dabei eine bekannte Domain mit einem Tippfehler registriert (zum Beispiel popstbank.de, porsch.de) und so umgeleitet, dass

Alle Varianten sind für Typosquatter finanziell sehr attraktiv. Die Verbreitung dieser Art von Squatting ist weit verbreitet, obwohl die Bestimmungen von Affiliateprogramm- oder Parking-Page Betreibern die Verletzung von Namensrechten in der Regel ausdrücklich ausschließen.

Die Vertipperdomain-Analyse

Durch Verwendung der gleichen Tools, die Typosquatter nutzen, identifiziert managed IP die Vertipperdomains und analysiert sie auf Inhaberschaft und Nutzung. Vertipperdomain-Analysen sind insbesondere für E-Commerce Anbieter interessant, die z.B. mittels Partnerprogramm Anreize anbieten, Traffic auf die eigene Website zu leiten.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot!

>> zur Phase 2 || Domainstrategie